08.05.2018 - NOEST Energy Lunch

08.Mai 2018


Der 43. NOEST Energy Lunch widmete sich der thermischen Bauteilaktivierung (TBA). Als TBA bezeichnet man Systeme zum Heizen und Kühlen von Räumen bzw. Gebäuden, wobei wasserführende Leitungen in Bauteilen aus Beton verlegt werden. Dieses System eröffnet eine spannende Dimension des energieeffizienten Bauens bei hohem Wohnkomfort, kombiniert mit erneuerbaren Energieträgern.

In den beiden Fachvorträgen konnten Sie mit den Referenten und dem Publikum in Diskussion treten.

Im Fokus der Veranstaltung:

  • Thermische Bauteilaktivierung – Grundlagen und Bauphysik
    DI Dr. Karl Höfler, AEE INTEC
  • Bauteilaktivierung in der Praxis
    Arch. DI Andrea Redi, AIR

Unter unserem Programmpunkt "Open News" gab es wieder die Möglichkeit für 3-Minuten-Präsentationen Ihrer aktuellen Projekte und Vorhaben, Kooperationen und Innovationen.

Die Präsentationen sind von den Urhebern zur Veröffentlichung freigegeben. Die Urheber sind für den Inhalt der Präsentationen verantwortlich.


 
Einladung zur Veranstaltung
NOEST News (DI Christian Sakulin, Energie Agentur Steiermark)
Open NEWS: Implacementstiftung Energie – arbeitsplatznahe Qualifizierung in Ihrem Betrieb! (Mag. Gabriele Löschnigg, move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH)
Open NEWS: Innovatives Heiz/- und Kühlsystem für großvolumige Gebäude mit „Solarbooster – Wärmepumpe“ zur Untergrund- Wärmespeicherung und Bauteiltemperierung (Ing. Rudolf Großauer, Energieberatung für Gebäude und Gebäudetechnik)
Open NEWS: Vorstellung 2D Temperatursonde (DI Dr. techn. Gerfried Cebrat, effiziente.st Energie und Umweltconsulting e.U.)
FOKUS: Thermische Bauteilaktivierung – Grundlagen und Bauphysik (DI Dr. Karl Höfler, AEE INTEC)
FOKUS: Bauteilaktivierung in der Praxis (Arch. DI Andrea Redi, Air)
Teilnehmerliste
Fotos zur Veranstaltung (1)
Fotos zur Veranstaltung (2)
zurück