12.11.2019 - Ich tu´s Energy Lunch #49 - Anergienetze für die Wärme- und Kälteversorgung

12.November 2019


Der 49. Ich tu´s Energy Lunch widmete sich dem Thema "Anergienetze für die Wärme- und Kälteversorgung".

Im Fokus der Veranstaltung standen:

  • Anergienetze – Anwendung und Potentiale für Niedertemperaturnetze
    DI Franz Zach – Österreichische Energieagentur

  • Vorstellung Anergienetz „Viertel Zwei“, Wien
    Mag. Franz Vogl – BauConsult Energy GmbH

Die Möglichkeit der Präsentation von Neuigkeiten aus dem eigenen Arbeitsbereich im Rahmen der Open News - Kurzvorträge ŕ drei Minuten - wurden von TeilnehmerInnen zahlreich in Anspruch genommen. Die nachfolgenden Präsentationen sind von den Urhebern zur Veröffentlichung freigegeben. Die Urheber sind für den Inhalt der Präsentation verantwortlich.


 
Einladung zur Veranstaltung
Einleitung (DI Christian Sakulin - Energie Agentur Steiermark)
OPEN NEWS: Store4HUC – Speicherintegration in historischen Zentren (Rafael Bramreiter Msc, Weizer Energie- Innovations- Zentrum GmbH)
OPEN NEWS: Absorptionswärmetauscher KLICK (Harald Blazek, StepsAhead Energiesysteme GmbH)
OPEN NEWS: DeStoSimKaFe - Konzeptentwicklung & gekoppelte deterministisch/stochastische Bewertung kalter Fernwärme zur Wärme- & Kälteversorgung (DI Harald Schrammel, AEE INTEC)
OPEN NEWS: klimaaktiv Erneuerbare Wärme - Dekarbonisierung der städtischen Fernwärme (DI Ernst Meißner, Grazer ENERGIEAgentur)
OPEN NEWS: SANBA - Smart Anergy Quarter Baden (DI Dr.mont. Andreas Hammer, Montanuniversität Leoben)
OPEN NEWS: DynaStrat plus Anergienetz (Ing. Werner Pink, Pink GmbH)
OPEN NEWS: Ankündigung Symposium Energieinnovation EnInnov2020 (Assoc. Prof. DI Dr. Udo Bachhiesl, Technische Universität Graz)
Im FOKUS: Anergienetze – Anwendung und Potentiale für Niedertemperaturnetze (DI Franz Zach, Österreichische Energieagentur)
Im FOKUS: Vorstellung Anergienetz Viertel Zwei, Wien (Mag. Franz Vogl, BauConsultEnergy GmbH)
zurück